Skip to content

Mittagsversorgung aktuell

Sehr geehrte Eltern,

hier finden Sie alle aktuellen Informationen zur Mensa/Essensbestellung an der Städtischen Artur-Kutscher-Realschule.

Die Mensa ist bis zu den Sommerferien von Montag bis Donnerstag geöffnet.

Hauptlieferant für das Mensaessen ist: „Kindermenü König“. Mehr Informationen zum neuen Lieferanten finden Sie unter www.kindermenue-koenig.de.

Bestellung und Abrechnung des Essens erfolgen (wieder) über die Firma www.mittagessensbestellung.de. Zur Nutzung des Systems benötigen Sie die sogenannte Mensakarte (mehr dazu lesen Sie weiter unten).

Die komfortable und trotzdem einfache Bestellung des Mittagessens wird bis Dienstag der Vorwoche 7:30 Uhr online eingegeben. Ab- oder Umbestellungen (z.B. im Falle der Krankheit des Kindes) können bis drei Tage vorher 8:30 Uhr gemeldet werden (z. B. am Montag bis um 8:30 Uhr für Donnerstag).

Es gibt momentan zwei Hauptgerichte mit einer Salatbeilage und entweder einer Vorspeise oder einem Dessert für 4 € zur Auswahl. Nach den Faschingsferien sollen einzelne Menübestandteile dazu gebucht werden können. Genauere Informationen dazu folgen.

Neben der individuellen und wöchentlichen Essensauswahl kann auch ein ‚Abo’ bestellt werden. Das ‚Abo’ beinhaltet immer das Menue 2.

Das Mensakarten-System stellt einen bargeldlosen Zahlungsverkehr zur Verfügung. Abgerechnet wird am Monatsende. Die Firma www.mittagessensbestellung.de zieht per Lastschrift von Ihrem Konto den Betrag für die Essen ein, die Sie für Ihr Kind bestellt und nicht abbestellt haben. Eine Kontrolle ist jederzeit (live) im Internet möglich, damit erhalten Sie ein Maximum an Transparenz.

Eine Mensakarte hat zehn Jahre Gültigkeit. Die Kartengebühr kostet einmalig 10,00 € und wird per Lastschrift eingezogen (plus 40,00 € Kaution). Bestandskunden können natürlich die vorhandene Karte weiter verwenden. Hierzu einfach eine Mail mit der Bitte um Umbuchung an karte@mittagessensbestellung.de.

Die Mensakarte können Sie beantragen über einen Link auf der Homepage der Schule oder direkt auf der Seite der Firma www.mittagessensbestellung.de, auf der das Antragsformular ausgefüllt werden kann. Zum Einloggen ist folgende Kundennummer 560000 und PIN ebenfalls 560000 notwendig. Sobald die Bestätigung der Daten vorliegt, wird jedem Schüler eine Kundennummer zugewiesen. Die Firma www.mittagessensbestellung.de stellt die Ausweiskarten mit den Fotos und den Kundennummern der Schüler her und versendet sie nach Fertigstellung direkt per Post an die von Ihnen angegebene Adresse.

Übergangsweise werden für alle, die noch keine Karte haben, die Speisemarken bis Ende Januar weiterhin verkauft. Der Verkauf findet dienstags in der ersten Pause in der Mensa statt. Bestellt wird das Essen immer für die nächste Woche.

 

Der neue Essensausgabebereich

Primary Sidebar