Skip to content

Elternbeiratswahl vom 23.09.2014

Keine Kommentare zu Elternbeiratswahl vom 23.09.2014
Der Elternbeirat und Ersatzleute
Der Elternbeirat und Ersatzleute

 

Am Dienstag den 23.09.2014 haben wir nun den neuen Elternbeirat für die                            nächsten zwei Schuljahre gewählt.

Vielen Dank an alle Eltern, die nach den Elternabenden noch den Weg in die Mensa gefunden und gewählt haben bzw. sich haben zur Wahl aufstellen lassen. Es ist schön zu wissen, dass es Eltern gibt, die ein großes Intersse an solchen wichtigen Prozessen haben und sich Zeit nehmen, obwohl zu Hause der Rest der Familie wartet. Schade ist es allerdings, dass viele Eltern genau dieses zum Vorwand nehmen, um sich „nicht noch damit rumschlagen zu müssen“. Leider sind es auch solche Eltern, die dann bei Schwierigkeiten sofort eine Lösung haben wollen.

Es sind bei 80 abgegebenen Stimmen, die 12 vorgeschlagenen Eltern zum Elternbeirat und 4Ersatzleute gewählt worden.

Somit sind im neuen Elternbeirat Thomas Stachel;Susanne Däumler;Margarete Samberger;Christian Lobenschuss;Christian Kühne, Alica Schweizer, Claudia Hieber;Elvira Joseph;Hanni Groll;Daniela Aigner und Baris Atabay.

Die Ersatzleute sind Oleksandr Kerzhenevych;Elfi Bräutigam;Christiane Zimmerer und Helene Bauer

Fotos gibt es dann später auf der „Mitglieder-Seite“.

Wie Sie sich schon auf unserer Homepage informieren konnten, vertritt der Elternbeirat die Interessen der Eltern dieser Schule und sorgt sich somit um das Wohlbefinden ihrer Kinder.
Ein starker und aktiver Elternbeirat hat, durch die bayerischen Gesetzte zur Bildung und
Erziehung (BayEuG), viele Möglichkeiten, an der Gestaltung des Schulalltags mit zu wirken.
Als Mitglied im Elternbeirat haben Sie also die Möglichkeit Probleme und Vorschläge
mit der Schulleitung, mit Vertretern der Stadt und des Landes zu besprechen und können direkt an Veränderungen mitwirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Primary Sidebar